Parabolic Soap

Installation / Studium

Dokumentationsvideo

Die kinetische Installation „Parabolic Soap“ veranschaulicht eine Synthese aus maschineller und natürlicher Bewegung. Ziel der Konstruktion ist das Erzeugen und Verformen einer Membran aus Seifenlauge. Durch die generativ gesteuerte Choreografie der Maschine wird die fragile Membran zu hyperbolischen Paraboloiden gekrümmt.